Gil Ofarim (34) steht unter Schock! Eigentlich sollte der Musiker gerade auf Wolke sieben schweben, schließlich ist er vor Kurzem Vater der kleinen Tochter Anouk Marie geworden. Doch das Familienglück wird getrübt: Sein Papa Abi (79) ist schwer krank und musste sogar ins Koma versetzt werden!

Seit mehreren Wochen kämpft Abi Ofarim angeblich gegen eine schwere Lungenentzündung. Aufgrund seines Gesundheitszustandes wurde er schließlich sogar ins Krankenhaus eingeliefert. Angesichts seiner kritischen Verfassung entschieden sich die Ärzte dafür, den ehemaligen Rockstar ins künstliche Koma zu versetzen. "Sein Zustand stabilisiert sich, die Ärzte und das Pflegepersonal sind wahnsinnig gut. Aber natürlich besteht noch große Gefahr. Er wird es schaffen, die Ärzte sind sehr positiv", berichtet ein Freund der Familie dem Magazin Closer.

Natürlich belastet die aktuelle Situation auch Gil: "Ich durchlebe gerade ein Wechselbad der Gefühle. Er ist nicht nur mein Vater, sondern auch mein bester Freund und klügster Ratgeber. Wir sind immer eins gewesen", beschreibt er seinen Sorgen um seinen Papa. Seine Managerin Yvonne Probst weiß ganz genau, wie sehr ihr Schützling unter der Situation leidet. "Gil ist innerlich total zerrissen, weiß gerade nicht, was er fühlen soll. Nur gut, dass er mit Verena eine starke Frau an seiner Seite hat, die ihm verständnisvoll begegnet und jeglichen Stress von ihm fernhält", schildert sie die aktuelle Lage. Seine ersten Tage mit seiner neugeborenen Tochter hat sich der Sänger sicher anders vorgestellt.

Abi OfarimWENN
Abi Ofarim
Gil Ofarim mit Ehefrau Verena Ofarim bei der Lambertz Monday Night im Alten Wartesaal in KölnActionPress
Gil Ofarim mit Ehefrau Verena Ofarim bei der Lambertz Monday Night im Alten Wartesaal in Köln
Gil Ofarim zeigt die Hand seiner Tochter AnoukFacebook / Gil Ofarim
Gil Ofarim zeigt die Hand seiner Tochter Anouk


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de