Herzlichen Glückwunsch, Harald Glööckler (51)! Der Modedesigner hat in diesen Tagen gleich zweifach Grund zur Freude und zum Feiern. Seine Firma feiert 30-jähriges Bestehen und genauso lange ist er inzwischen auch schon mit seinem Ehemann Dieter Schroth (68) zusammen. Aus gegebenem Anlass verriet Harald Glööckler jetzt sein persönliches Rezept für die lange Liebe.

Harald wurde schon immer als glitzernde Figur im Rampenlicht wahrgenommen – ganz anders Dieter. Der schmeißt das "pompööse" Modelabel lieber im Hintergrund. Nach nunmehr 30 erfolgreichen Jahren kann man durchaus behaupten, dass Harald und Dieter für sich wohl den perfekten Weg gefunden haben.

30 Jahre sind wirklich eine lange Zeit. Da kann sich in einer Beziehung schon mal Langeweile einschleichen. Warum das im Hause Glööckler auch nach der Hochzeit 2015 nicht passierte, erklärte Harald gegenüber Bild: "Man darf nicht stehenbleiben. Oder noch schlimmer: Sich auch nicht in unterschiedliche Richtungen entwickeln."

Mit seiner ausgefallenen Art fällt Harald Glööckler natürlich auf. Was Designer-Kollege Guido Maria Kretschmer (51) von ihm hält, seht ihr im Video!

Nicht nur privat, sondern auch beruflich sind Harald und Dieter ein Herz und eine Seele. "Wir haben nicht ausschließlich gemeinsame Interessen, aber viele. Ich denke oft: Unsere Firma ist unser gemeinsames Kind," offenbarte der Designer sein Liebesgeheimnis. Und wer weiß, vielleicht ist ja gerade die gemeinsame Leidenschaft für die Arbeit die Quintessenz für die Liebe der beiden...

Harald Glööckler und Dieter Schroth beim Wiener OpernballAlexander Tuma / ActionPress
Harald Glööckler und Dieter Schroth beim Wiener Opernball
Dieter Schroth und Harald Glööckler bei den Nibelungen-Festspielen 2015Promediafoto / ActionPress
Dieter Schroth und Harald Glööckler bei den Nibelungen-Festspielen 2015
Harald Glööckler bei der Vorstellung seiner Biografie "Billy King – Mein Leben Mit Harald Glööckler"Andreas Rentz / Getty Images
Harald Glööckler bei der Vorstellung seiner Biografie "Billy King – Mein Leben Mit Harald Glööckler"
Barbara Schöne, Anouschka Renzi, Harald Glööckler und Barbara EngelAndreas Gora / ActionPress
Barbara Schöne, Anouschka Renzi, Harald Glööckler und Barbara Engel
Was meint ihr – ist das Liebesrezept von Harald für jeden umzusetzen?572 Stimmen
330
Natürlich! Es geht ihm ja darum, dass man nicht nebeneinander herlebt.
242
Ich glaube, das ist immer von den unterschiedlichen Charakteren in einer Beziehung abhängig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de