Schock bei den Wellers! Hündin Bella musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Hunde-Dame soll schon länger krank gewesen sein und an einer Operation führte kein Weg vorbei. Jetzt äußert sich das Paar erstmals zum Gesundheitszustand ihrer geliebten Bella!

Immer wieder posten Maria und René Weller (63) Bilder von ihrer Hündin. Ende Januar dann die Schock-Nachricht: "Leider ist Bella sehr schwer krank! Wir sind so traurig, da wir sie so lieben", schreibt Maria bei Facebook. Am 7. Februar wurde Bella dann operiert – René und Maria bangten stundenlang um ihr Leben. Dann meldete sich René zurück und auch die Fans können Aufatmen: "Unsere kleine Bella hat die OP gut überstanden und ist aus der Narkose aufgewacht. Danke für eure lieben Wünsche. Wir sind so glücklich!" An welcher Krankheit die Hündin litt, ist allerdings nicht bekannt.

Das Paar konnte das Tier auch heute schon wieder mit nach Hause nehmen. Gerade Maria Weller dürfte erleichtert sein, dass wieder etwas Ruhe in ihr Leben einkehrt, denn im vergangenen Monat dominierte ihr Streit mit Miss Barbie die Schlagzeilen. Um ihren Mann René ist es seit der Reality-Show "Das Sommerhaus der Stars" sehr ruhig geworden.

Rocco Stark (30) war damals auch mit im Sommerhaus. Was bei ihm gerade so los ist, erfahrt ihr im Clip!

Hündin BellaFacebook / Maria Weller
Hündin Bella
Maria und René Weller bei einem Boxkampf in StuttgartEBERL,JÖRG/ActionPress
Maria und René Weller bei einem Boxkampf in Stuttgart
Maria und René Weller bei "Das Sommerhaus der Stars"RTL / Stefan Menne
Maria und René Weller bei "Das Sommerhaus der Stars"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de