Ganz schön harte Worte! Im Oktober freut sich Milka Loff Fernandes (36) über ihre zweite Tochter Anna Emilia und schwärmt bei etlichen Presseveranstaltungen über das sonnige Gemüt ihres Baby-Girls. Doch gemeinsam mit dem neuesten Familienzuwachs und ihrer Erstgeborenen Olivia hat die Moderatorin beide Hände voll zu tun. Ist da ein drittes Kind bereits ausgeschlossen?

Milka Loff Fernandes gehört zu den wenigen Promi-Müttern, die ganz offen zugeben, dass eine Schwangerschaft kein Zuckerschlecken ist. Vielleicht ist das auch genau der Grund, warum sie im Moment ganz und gar nicht über ein drittes Kind nachdenkt. "Also für mich ist das gerade schon durch. Wenn, dann, wäre das schon ganz großer Zufall", gibt sie im Promiflash-Interview ganz offen zu.

Mit ihren beiden Mäusen und ihrem Job hat der TV-Star ohnehin gerade genug zu tun. So hat sie in diesem Jahr nicht einmal die Gelegenheit, gemeinsam mit ihrem Partner Robert Irschara den Valentinstag zu feiern. "Wir haben ganz wenig Zeit und zwei ganz kleine Kinder. Wahrscheinlich machen wir tatsächlich nichts", plaudert sie beim SemperOpernball aus dem Nähkästchen. Könnt ihr verstehen, dass Milka kein drittes Kind mehr bekommen möchte? Stimmt in unserem Voting darüber ab!

Milka Loff Fernandes, ModeratorinGetty Images / Matthias Nareyek
Milka Loff Fernandes, Moderatorin
Robert Irschara und Milka Loff FernandesGetty Images
Robert Irschara und Milka Loff Fernandes
Milka Loff Fernandes, TV-StarGet
Milka Loff Fernandes, TV-Star
Versteht ihr, dass Milka kein drittes Kind mehr haben möchte?282 Stimmen
244
Ja, ihre Gründe kann ich nachvollziehen!
38
Nein, sie sollte das nicht so kategorisch ausschließen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de