Der Wettkampf hat begonnen! Seit dieser Woche steht fest, welche Girls um den Titel Germany's next Topmodel kämpfen. Leicht war es nie – doch dieses Mal wird es besonders hart, denn eine neue Rauswurf-Regel bei GNTM setzt die Mädels zusätzlich unter Druck. Ob es deshalb bei den Kandidatinnen dieses Mal schneller zum Zickenkrieg kommt? GNTM-Brenda ist auf jeden Fall vorbereitet!

Auf die Frage der B.Z., ob die 23-Jährige Angst vor den anderen Mädels habe, entgegnet die Berlinerin: "Zickenkrieg entsteht schnell, aber ich habe ein dickes Fell." Von Vorteil könnte auch das Hobby der Modelthron-Anwärterin sein, denn Brenda boxt in ihrer Freizeit. Dadurch habe sie gelernt, sich auf ein Ziel zu fokussieren und sich das zu holen, was sie wolle. Klingt, als müssten sich die anderen Mädchen warm anziehen.

In der ersten Runde musste aber erst einmal Brenda selbst einstecken, denn die Hobby-Boxerin flog beinahe in der ersten Runde raus – doch in letzter Sekunde zückte Michael Michalsky (49) seine Wildcard und sicherte Brenda so ein Ticket für die nächste Woche. Ab jetzt muss sich die langhaarige Schönheit jedoch alleine durchboxen, wenn sie die Casting-Show für sich entscheiden möchte.

Wird Brenda die nächste GNTM-Siegerin oder steht die eigentliche Gewinnerin längst fest? Schaut euch dazu das folgende Video an:

Brenda, Teilnehmerin der 12. "Germany's next Topmodel"-StaffelInstagram / _brendablack_
Brenda, Teilnehmerin der 12. "Germany's next Topmodel"-Staffel
Brenda, Teilnehmerin der 12. "Germany's next Topmodel"-StaffelInstagram / _brendablack_
Brenda, Teilnehmerin der 12. "Germany's next Topmodel"-Staffel
GNTM-Siegerin Kim mit Heidi Klum, Michael Michalsky und Thomas Hayo beim FinaleMatthias Nareyek/Getty Images
GNTM-Siegerin Kim mit Heidi Klum, Michael Michalsky und Thomas Hayo beim Finale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de