Es ist ja nichts Neues: Auf jeden Post folgt ein Shitstorm. Seit ihrer Affäre mit Michal T. kann Sarah Lombardi (24) einfach nichts mehr richtig machen. Oder doch? Zum ersten Mal seit der Trennung von Noch-Ehemann Pietro Lombardi (24) zog es die 24-Jährige jetzt auf die Bühne. Prompt schienen ihre Sorgen wie weggeblasen!

Es war ihr erster musikalischer Auftritt seit Monaten. Nach der öffentlichen Ausschlachtung ihres Privatlebens kommt der ehemaligen DSDS-Kandidatin die Möglichkeit zur Besinnung auf ihre große Leidenschaft, das Singen, sicherlich recht. Im unterfränkischen Niederlauer wagte Sarah vergangenen Samstag den Sprung zurück ins Rampenlicht – trotz großer Nervosität. Das positive Feedback überwältigte die junge Mutter. "Ich hatte beinahe vergessen, was es für ein tolles Gefühl sein kann, auf der Bühne zu stehen und Menschen mit meinem Gesang zu unterhalten", schwärmte sie gegenüber der InTouch. Nach ihrem Auftritt widmete sich Sarah ausgiebig ihren Fans. Der Schritt zurück in ihr altes Leben ist damit zwar gemacht, doch auch in Zukunft will sie es lieber langsam angehen lassen. "Ich werde da ganz in Ruhe entscheiden, was Sinn macht und was zu mir passt. Ich habe da keine Eile", so die 24-Jährige.

Die letzten Wochen waren für Sarah alles andere als leicht. Seit Bekanntwerden ihrer Affäre stand sie immer wieder im Feuer der Kritik. Doch nicht nur ihr Verhalten gegenüber Pietro sorgte für Schlagzeilen. Durch zahlreiche Werbeposts zog sie immer wieder den Groll zahlreicher Hater auf sich und wurde zuletzt sogar fälschlicherweise für tot erklärt.

Wie Pietro den ersten Valentinstag ohne Sarah Lombardi verbracht hat, erfahrt ihr im Video.

Sängerin Sarah LombardiInstagram / sarellax3
Sängerin Sarah Lombardi
Sarah Lombardi mit Söhnchen AlessioInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi mit Söhnchen Alessio
Sarah Lombardi, SängerinInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de