Riesenwut bei Melanie Müller (28)! Der Grund für die Aufregung der Reality-TV-Darstellerin: die Zwillingsadoption von Madonna (58). Die 28-Jährige wäre selbst gerne Mutter, bisher blieb ihr dieses Glück aber verwehrt. Melanie zeigte sich nun empört über die Sonderbehandlung der Queen of Pop!

"Wenn man genug Geld hat, geht ja heutzutage alles", soll die gebürtige Sächsin angeklagt haben, wie OK! berichtete. Die Schlagersängerin würde auch gerne ein Kind adoptieren, doch ihr Antrag wurde abgelehnt. Angeblich seien sie und ihr Ehemann Mike Blümer schon zu alt! Schuld daran sei der große Altersunterschied der beiden. Gegen die 58-jährige "Like a Prayer"-Interpretin wetterte Melanie: "Ich bin erschüttert! Wie sollen die Kleinen denn in 20 Jahren mit einer Mutter leben, die 80 ist? Das ist unverantwortlich."

Doch wie geht es für Melanie und ihren Liebsten in Sachen Nachwuchsplanung weiter? Da es bisher für sie und den 51-Jährigen nicht geklappt hat, überlegt das Paar, zu drastischeren Mitteln zu greifen: "Man ist ja fast gezwungen, sonst wohin zu fahren, um ein Kind zu adoptieren", sagte die ehemalige Dschungelcamp-Gewinnern Ende 2016 gegenüber der Bild. Sobald ihr Haus keine Baustelle mehr sei, wolle sie zusammen mit Mike einem Kind ein besseres Leben bieten, erklärte sie weiter.

Warum Melanie unbedingt bei Let's Dance mittanzen möchte, erfahrt ihr im Video.

Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Melanie Müller im Mai 2016 in Deutschland
Getty Images
Melanie Müller im Mai 2016 in Deutschland
Melanie Müller im Oktober 2015 in Köln
Getty Images
Melanie Müller im Oktober 2015 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de