Diesen Abend hat sich Kourtney Kardashian (37) sicher ganz anders vorgestellt! Nach der Grammy-Verleihung am Sonntag wollte der Reality-Star die Partynacht offenbar mit Justin Bieber (22) verbringen. Der Popsänger feierte jedoch lieber mit anderen Musikern und ließ die aufgebrezelte Kardashian einfach sitzen!

Kourtney habe extra wegen Justin einen Tisch auf einer privaten Party in West Hollywood reserviert, berichtete Radar Online. Justin tauchte aber nicht im Restaurant Delilah auf – Kourtney wartete umsonst auf den Musiker. "Seine Hits liefen die ganze Zeit, doch Justin war nirgendwo zu sehen. Kourtney hatte sich echt schick gemacht für die Nacht, die sie dann jedoch mit ihren Freundinnen in einer Ecke verbrachte", zitierte das Portal einen Insider.

Mit ihren Girls habe sich Kourtney schließlich aus dem Restaurant gestohlen, hieß es weiter. Biebs hingegen wurde beim Feiern mit seinem Songpartner Diplo ("Cold Water") und Ed Sheeran (26) in Beverly Hills gesichtet. Schon oft wurde spekuliert, zwischen Justin und Kourtney laufe mehr als nur Freundschaft – so ein Korb dürfte Kourtney aber die Laune auch dann gründlich vermiesen, wenn Justin nur ihr Kumpel ist.

Was meint ihr: Ist damit nun endgültig die Chance vorbei auf eine Beziehung zwischen Justin und Kourtney? Stimmt ab! Im Video gibt es News über Justins Social-Media-Comeback.

Justin Bieber, SängerJason Merritt/Getty Images
Justin Bieber, Sänger
Kourtney Kardashian bei einer GalaKevork Djansezian/Getty Images
Kourtney Kardashian bei einer Gala
Kourtney KardashianInstagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian
Ist nun jede Hoffnung auf eine Beziehung zwischen Kourtney und Justin dahin?2889 Stimmen
2281
Auf jeden Fall. So ein fieser Korb geht gar nicht!
608
Zwischen den beiden kann es immer noch knistern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de