Stefanie Giesinger (20) zieht als Model die Blicke der Männer auf sich. Ihr Herz hat die GNTM-Gewinnerin aber längst verschenkt und zwar an den YouTube-Star Marcus Butler (25). Doch wie haben sich die beiden kennengelernt? War es Liebe auf den ersten Blick? Diese Fragen beantwortete Steffi nun in einem Interview.

Mit der Grazia sprach Stefanie jetzt über die erste Begegnung mit ihrem Liebsten: "In Cannes bei den Filmfestspielen hatte ich nur 15 Minuten Zeit, um mich für ein Dinner fertig zu machen. Also bin ich ungeschminkt, im Schlabber-Look und nassen Haaren in die Hotellobby gekommen." Dort traf sie dann zum ersten Mal Marcus, doch da habe es noch nicht "Klick" gemacht, erzählt die 20-Jährige weiter: "In dem Moment war er mir total egal, ich habe ihm nicht einmal in die Augen geschaut." Erst auf der After-Show-Party der amfAR-Gala seien die beiden richtig ins Plaudern gekommen – am Ende des Gesprächs war Steffi über beide Ohren verliebt.

Auch Marcus zeigt gerne, dass er nach sieben Monaten Fernbeziehung immer noch schwer verknallt in seine hübsche Freundin ist. Seine Liebe demonstrierte er am Valentinstag mit einem süßen Post auf ihrem Social-Media-Account.

Seht im folgenden Video Steffis Auftritt auf dem roten Teppich der diesjährigen Berlinale.

Marcus Butler und Stefanie Giesinger bei einer Veranstaltung 2017Jacopo Raule / Getty Images
Marcus Butler und Stefanie Giesinger bei einer Veranstaltung 2017
Marcus Butler und Stefanie Giesinger in DubaiInstagram / marcusbutler
Marcus Butler und Stefanie Giesinger in Dubai
Stefanie Giesinger und ihr Freund Marcus Butler auf der Berlinale 2017Michael Ukas / ActionPress
Stefanie Giesinger und ihr Freund Marcus Butler auf der Berlinale 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de