Es war DIE Schocknachricht im Februar 2007! Keine 24 Stunden nach ihrem Rehab-Aufenthalt erreichte Britney Spears (35) damals ihren emotionalen Tiefpunkt. Wie von Sinnen rasierte sie sich in einem öffentlichen Friseursalon ihre langen Haare ab und ließ sich danach noch kurzerhand zwei Tattoos stechen. Seitdem sind zehn Jahre vergangen und im Leben der heute 35-Jährigen hat sich viel verändert!

Britneys Zusammenbruch war damals gleichzeitig ihre Chance für einen Neuanfang – und die hat die Mutter von zwei Kindern auch genutzt! Nach Party-Eskapaden und dem Sorgerechtsstreit um die gemeinsamen Kinder mit ihrem Ex Kevin Federline (38), hat es der Popstar geschafft, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Mittlerweile ist Britney wieder dick im Musikgeschäft tätig und feierte in den letzten Jahren mit Hits wie "Perfume" und "Scream & Shout" echte Welterfolge.

Trotzdem scheint ihr Kollapse auch ein Jahrzehnt später in den Köpfen der Promis noch ziemlich präsent zu sein! Als Katy Perry (32) bei den diesjährigen Grammy Awards danach gefragt wurde, wieso sie sich eine Weile aus dem Showbiz zurückgezogen hätte, antwortete sie laut ET: "Das nennt man, Rücksicht auf seine mentale Gesundheit zu nehmen. Fantastisch! Ich habe mir noch nicht den Kopf rasiert." Während sich Britneys Fans wahnsinnig über den Spruch der Sängerin aufgeregt haben, nahm sie es gelassen und konterte auf Instagram mit dem Bibelvers: "Ihr Mund spricht nur von dem, wovon ihr Herz gefüllt ist." Scheint so, als hätte Britney ihr inneres Gleichgewicht mittlerweile gefunden!

Es war ein Schock für Britney und ihre Familie, als ihre Nichte mit einem Stand-Buggy verunglückt ist. Seht im Video, dass es der kleinen Maddie wieder besser geht.

Kevin Federline und Britney SpearsJody Cortes / WENN
Kevin Federline und Britney Spears
Britney Spears während eines AuftrittsKevin Winter/Getty Images for iHeartMedia
Britney Spears während eines Auftritts
Katy Perry bei den Grammy Awards 2017Frazer Harrison/Getty Images
Katy Perry bei den Grammy Awards 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de