Seit Wochen steht Sarah Lombardi (24) im Feuer der Kritik! Nach der geschmacklosen Fake-Todesmeldung scheint das TV-Sternchen allerdings ein für alle Mal genug zu haben. Auf den Hass und die unzähligen Hater-Kommentare hat die Sängerin mittlerweile nur noch eine Antwort: Sie lächelt!

Anstatt sich über die negativen Reaktionen zu ärgern, scheint es sich die 24-Jährige zum Ziel gesetzt zu haben, ihren Gegnern mit einer altbewährten Methode – Ignoranz – den Wind aus den Segeln zu nehmen. Das bewies die Ex-DSDS-Teilnehmerin von 2011 jetzt mit einem eindeutigen Facebook-Post. "Die Wahrheit ist: Du musst da durch! Du hast aber die Wahl, ob du es lächelnd oder jammernd machst – ich wähle lächelnd", kommentierte sie ein Bild, das sie genau so zeigt: Lächelnd!

Die letzten Monate waren sicherlich alles andere als leicht für die junge Mutter. Trotz der ständigen Shitstorms möchte sich Sarah offensichtlich nicht unterkriegen lassen. Nach den unzähligen Hass-Kommentaren, die sie nach der Trennung von Noch-Ehemann Pietro Lombardi (24) erreichten, scheint sie sich nun ausschließlich auf das Positive konzentrieren zu wollen. Was meint ihr, ob sie mit ihrer neuen Taktik Erfolg haben und den ständigen Hasstiraden damit ein Ende setzen wird? Stimmt darüber in unserem Voting ab!

Im Video erfahrt ihr, mit welchem Projekt Sarahs Ex Pietro derzeit im Fokus der Medien steht.

Sarah LombardiSarah Lombardi/Instagram
Sarah Lombardi
Sängerin Sarah LombardiInstagram / sarellax3
Sängerin Sarah Lombardi
Sarah Lombardi mit Sohn AlessioFacebook / Sarah Lombardi
Sarah Lombardi mit Sohn Alessio
Wird Sarahs neue Taktik die Hater zum Schweigen bringen?1502 Stimmen
644
Klar! Ohne Reaktion werden sich die Hater über kurz oder lang sicher langweilen!
858
Sicher nicht. Sie kann machen was sie will - der nächste Shitstorm kommt bestimmt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de