Diese Neuerung bei Germany's next Topmodel sorgte bereits für Diskussionen: Das "Shoot Out"! Kandidatinnen Neele Bronst (20) und Claudia Fiedler konnten Modelmama Heidi Klum (43) in der letzten Sendung nicht gänzlich von sich überzeugen. Die Folge: Während der heutigen Ausstrahlung traten die zwei in einem Battle gegeneinander an. "Ich habe leider kein Foto für dich", hieß es dann für die Verliererin des Wettstreits – und die musste umgehend ihre Koffer packen. Doch eine der beiden kann sich freuen: Neele Bronst darf weiter um den heiß begehrten Titel kämpfen!

In einem spannenden Wettstreit in luftiger Höhe konnte die Hamburgerin das Model-Gefecht für sich entscheiden. Schon vor der heutigen Show hatte sie sich hoch motiviert gezeigt. "Jetzt heißt es: Alles geben", ließ die Schönheit auf Instagram verlauten. Vor allem auf das nächste Reiseziel der Modelriege – Los Angeles – würde sie sich sehr freuen. Na, umso schöner für Neele, dass sie den Trip nun tatsächlich antreten darf.

Am Sieg kann sich die Fitness-Liebhaberin allerdings nicht lange erfreuen. Sofort musste sich Neele auf das nächste Shooting und vor allem auf eines konzentrieren: Heidi und ihre Jury-Kollegen Thomas Hayo und Michael Michalsky (50) dieses Mal komplett von sich zu überzeugen.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky (v.l.) beim GNTM-Finale 2017 in Oberhausen
Mathis Wienand/Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky (v.l.) beim GNTM-Finale 2017 in Oberhausen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de