Diese Neuerung bei Germany's next Topmodel sorgte bereits für Diskussionen: Das "Shoot Out"! Kandidatinnen Neele Bronst (20) und Claudia Fiedler konnten Modelmama Heidi Klum (43) in der letzten Sendung nicht gänzlich von sich überzeugen. Die Folge: Während der heutigen Ausstrahlung traten die zwei in einem Battle gegeneinander an. "Ich habe leider kein Foto für dich", hieß es dann für die Verliererin des Wettstreits – und die musste umgehend ihre Koffer packen. Doch eine der beiden kann sich freuen: Neele Bronst darf weiter um den heiß begehrten Titel kämpfen!

In einem spannenden Wettstreit in luftiger Höhe konnte die Hamburgerin das Model-Gefecht für sich entscheiden. Schon vor der heutigen Show hatte sie sich hoch motiviert gezeigt. "Jetzt heißt es: Alles geben", ließ die Schönheit auf Instagram verlauten. Vor allem auf das nächste Reiseziel der Modelriege – Los Angeles – würde sie sich sehr freuen. Na, umso schöner für Neele, dass sie den Trip nun tatsächlich antreten darf.

Am Sieg kann sich die Fitness-Liebhaberin allerdings nicht lange erfreuen. Sofort musste sich Neele auf das nächste Shooting und vor allem auf eines konzentrieren: Heidi und ihre Jury-Kollegen Thomas Hayo und Michael Michalsky (50) dieses Mal komplett von sich zu überzeugen.

GNTM-Kandidatin Neele Bronst in BerlinInstagram / neelejay
GNTM-Kandidatin Neele Bronst in Berlin
GNTM-Kandidatin Claudia FiedlerInstagram / claudia.topmodel.2017
GNTM-Kandidatin Claudia Fiedler
Die GNTM-Kandidatinnen von 2017 vor dem "Luxus-Boot"Instagram / neele.topmodel.2017
Die GNTM-Kandidatinnen von 2017 vor dem "Luxus-Boot"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de