Der Kampf gegen den schiefen Zahn kann beginnen! Verona Pooth (48) hat neuerdings eine feste Spange. Ganz uneitel steht die Werbeikone öffentlich zu ihren Brackets. Was es mit ihrem neuen dentalen Begleiter auf sich hat und wie lange sie ihn (er)tragen muss, erzählte Verona jetzt in einem Interview.

Geht es um ihr perfektes Lächeln, weiß die Beauty, was zu tun ist. "Wenn ein Zahn aus der Reihe tanzt, muss er zurück auf sein Plätzchen, da bin ich sehr genau", verriet Verona gegenüber Bild. Bis ihr "tanzender" Zahn wieder dort ist, wo er hingehört, wird wohl ein Jahr vergehen. Über ihren Instagram-Account nahm sie ihre Fans mit zum Zahnarzt und dokumentierte die einzelnen Behandlungsschritte. Schmerzhaft sei der Besuch beim Kieferorthopäden nicht gewesen.

Nur an das Gefühl, jetzt etwas im Mund zu haben, müsse sich Verona noch gewöhnen. Die 48-Jährige scherzte bei ihrem ersten Auftritt mit dem neuen Zahn-Accessoire: "Ich lisple seit Neuestem. Das Küssen klappt aber immer noch ganz gut." Das dürfte ihren Ehemann Franjo (47) erleichtern!

Womit Verona sonst für Schlagzeilen sorgt, seht ihr im Clip!

Verona Pooth beim ZahnarztInstagram / verona.pooth
Verona Pooth beim Zahnarzt
Verona Pooth bei einer "Karl Lagerfeld"-Veranstaltung in MünchenDominik Bindl / Getty Images
Verona Pooth bei einer "Karl Lagerfeld"-Veranstaltung in München
Verona Pooth bei der "Lambertz Monday Night" 2014Andreas Rentz / Getty Images
Verona Pooth bei der "Lambertz Monday Night" 2014
Hättet ihr damit gerechnet, dass Verona so cool mit ihrer Zahnspange umgeht?649 Stimmen
248
Nein, das war von ihr nicht unbedingt zu erwarten.
401
Ja, manchmal ist sie anscheinend gar nicht so eitel, wie man denken könnte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de