Bessere Zeiten für Prinzessin Amalia? Der Spross des niederländischen Königspaares Willem-Alexander (49) und Maxima hatte es in den letzten Monaten nicht gerade leicht. So wurde bekannt, dass der Teenie regelmäßig Opfer heftigen Cyber-Mobbings wurde. Im Winterurlaub mit ihrer Familie zeigte Amalia jetzt, dass sie ihr Strahlen trotzdem nicht verloren hat!

Die niederländische Königsfamilie verbringt ihren traditionellen Winterurlaub gerade wieder im österreichischen Ski-Ort Lech am Arlberg. Doch auch in der Freizeit rufen royale Pflichten! So ließ sich die Familie von rund 50 Fotografen in der Schneelandschaft ablichten und schien dabei sichtlich Spaß zu haben. Auch bei Prinzessin Amalia war von Traurigkeit keine Spur zu sehen: Sie düste mit ihren Eltern und zwei Schwestern gekonnt die Piste herunter und posierte glücklich im Schnee.

Bereits seit 1959 urlauben die niederländischen Royals im selben Ski-Ort. Dabei mussten sie dort vor fünf Jahren einen schweren Schicksalsschlag erleiden: Prinz Johan Friso (✝44), der Bruder von Willem-Alexander, verunglückte in Lech durch einen Lawinenunfall.

Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Getty Images
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Prinz Harry und Herzogin Meghan am Welt-AIDS-Tag 2017 in Nottingham
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan am Welt-AIDS-Tag 2017 in Nottingham
König Willem-Alexander der Niederlande, die Queen und Königin Máxima während des "Garter Days"
Getty Images
König Willem-Alexander der Niederlande, die Queen und Königin Máxima während des "Garter Days"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de