Es war ein Riesenschock für die GZSZ-Fangemeinde: Im Oktober 2016 machten die beiden Serienstars Raúl Richter (30) und Valentina Pahde (22) ihre Trennung offiziell. Anderthalb Jahre zählten sie zu den absoluten Traumpaaren unter den deutschen Promis. Doch wie Raúl jetzt in einem Interview verrät, ist bei den Ex-Turteltauben nicht mal mehr ein Fünkchen Freundschaft übrig geblieben!

Es herrscht eisiges Schweigen zwischen Raúl und seiner Ex-Flamme Valentina. Das bestätigte der TV-Star jetzt der Zeitschrift IN. "Wir haben uns tatsächlich weder gesehen noch voneinander gehört in den vergangenen Monaten", gestand er ganz offen. So freundschaftlich, wie bisher angenommen, scheint die Beziehung der beiden doch nicht zu Ende gegangen zu sein. Ganz im Gegenteil: "Ich sag's mal so: Es gab schon den ein oder anderen Vorfall. Ich hasse Prinzessinnen." Ob am Ende Valentinas vermeintliche Allüren für das Liebes-Aus verantwortlich waren?

Mit seinem Single-Status hat sich Raúl mittlerweile angefreundet. "Ich finde es gerade ganz angenehm, Single zu sein, aber es kommt ohnehin, wie es kommt. Eine Beziehung ist durchaus auch was Schönes." An Verehrerinnen dürfte es dem Schauspiel-Hottie sicher nicht mangeln.

Mehr zur Trennung erfahrt ihr im Video:

Raúl Richter, SchauspielerFacebook / Raul Richter
Raúl Richter, Schauspieler
Valentina Pahde und Raúl Richter im Mai 2016Sebastian Gabsch / Future Image / ActionPress
Valentina Pahde und Raúl Richter im Mai 2016
Raúl Richter bei der Jose Carreras Gala in Berlin 2016Ohlenbostel, Guido / ActionPress
Raúl Richter bei der Jose Carreras Gala in Berlin 2016
Liebe Damen, würdet ihr gerne mal auf ein Date mit Raúl Richter gehen?1284 Stimmen
786
Ja! Er ist sicher ein absoluter Gentleman.
498
Nein. Raúl ist nicht mein Typ.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de