Wer torkelt denn so spät durch die Nacht? Dieser Promi hat nicht nur blaue Haare, sondern ist auch selbst total blau! Das britische Starlet Chloe Ferry (21) hat anscheinend ordentlich gefeiert. Am Ende des Abends lag die Geordie Shore-Darstellerin sturzbesoffen am Boden!

Wie die britische Zeitung The Mirror berichtete, soll Chloe zusammen mit einer Freundin London unsicher gemacht haben. Zunächst waren beide zu Gast bei einem Event der Big Brother-Teilnehmerin Jessica Cunningham. Danach zogen der Reality-Star und die Kumpeline weiter in einen Club. Wie es scheint, haben sie dort das eine oder andere Glas gekippt. Chloe hatte beim Verlassen des Clubs nämlich Probleme mit dem Gleichgewicht und musste sich sogar an einem Auto abstützen. Der absolute Tiefpunkt: Die Britin konnte sich nicht mehr auf den Beinen halten und lag am Ende wie ein Käfer auf dem Rücken. Uuups! Ganz schön peinlich.

Es ist nicht das erste Mal, dass Chloe wegen Alkoholkonsums in den Schlagzeilen gelandet ist. Vor einigen Monaten schockierte sie mit einer brutalen Schlägerei und soll einer Frau mehrfach gegen den Kopf getreten haben.

Chloe hat sich im Laufe der Jahre auch schon so einige Male unters Messer gelegt. Wie sie am Anfang ihrer Karriere aussah, könnt ihr im Video begutachten.

Chloe Ferry in LondonSplash News
Chloe Ferry in London
Chloe Ferry, Star aus "Geordie Shore"WENN
Chloe Ferry, Star aus "Geordie Shore"
Chloe Ferry bei den MTV Europe Music Awards 2016 in RotterdamAnthony Harvey / Getty Images
Chloe Ferry bei den MTV Europe Music Awards 2016 in Rotterdam


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de