Schock für alle Fans von Willi Herren (41)! Nach vielen turbulenten Jahren wird dem 41-Jährigen jetzt scheinbar alles zu viel: Wie jetzt bekannt wird, soll sich Willi wegen mentaler Probleme in eine Klinik begeben haben.

Wie die Bild erfahren haben will, weist sich der Schlagersänger am Sonntag um 16 Uhr selbst in eine Einrichtung ein. Die Gründe dafür seien nach eigenen Angaben Depressionen und ein Burnout. "Wie ihr ja alle wisst, ist mein Leben schon immer von vielen Höhenflügen und genauso vielen Tiefschlägen geprägt gewesen", schreibt der Musiker auf seiner Facebook-Seite. "Die letzten zwei bis drei Jahre haben mich sehr viel Kraft gekostet und ich fühle mich seit einiger Zeit ausgebrannt und leer. Ich habe für mich beschlossen, die Notbremse zu ziehen und mich in eine stationäre Behandlung zu begeben [...] Vor einigen Jahren hätte ich in dieser Situation wahrscheinlich versucht meine Probleme mit Alkohol und Drogen wegzudrücken. Ich weiß aber mittlerweile Gott sei dank, dass ich mir nur helfen kann, wenn ich Hilfe zulasse!", so der Familienvater weiter.

Alle geplanten Auftritte der nächsten Wochen werden verschoben und nachgeholt.

Willi Herren, EntertainerFacebook / Willi Herren Fanseite
Willi Herren, Entertainer
Will Herren beim EM-Spiel Deutschland gegen Nordirland auf der Fanmeile in BerlinAEDT
Will Herren beim EM-Spiel Deutschland gegen Nordirland auf der Fanmeile in Berlin
Willi Herren (rechts) und Tochter Alessia (links)Action Press / Christoph Hardt / Future Image
Willi Herren (rechts) und Tochter Alessia (links)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de