In der fünften Staffel von Germany's next Topmodel war er der Liebling in der Jury: Starfotograf Kristian Schuller. Der knuffige Brillenträger hatte immer einen lustigen Spruch auf den Lippen und stets ein offenes Ohr für seine Schützlinge. Jetzt hat Heidi (43) den 46-Jährigen für ein schmutziges Shooting wieder ans Set geholt und die Girls haben den Fotografen direkt in ihr Herz geschlossen.

"Oh mein Gott, wie geil ist das denn?", kreischten die Kandidatinnen beim Anblick von Fotograf Kristian. Und auch die Model-Mama schwärmt von ihm: "Ich liebe Kristian Schuller und die Fotos sind immer ein Wahnsinn!" Der Künstler hatte mit den Girls einiges vor: Die Mädchen mussten sich richtig dreckig machen und im Matsch alles geben. Der Spaß kam bei dem Shooting aber auch nicht zu kurz: Heidi legte selber Hand an und spritze die Girls mit einem Schlauch ab.

Kandidatin Sabine aus München ist das Schlamm-Shooting besonders schwer gefallen: Der Staub machte ihr ordentlich zu schaffen und sorgte für tränende Augen. Wird es für die Studentin heute eng? Mit der neuen Rauswurf-Regel bei GNTM kann die Jury die Mädels zu jeder Zeit nach Hause schicken. Was sagt ihr zum Comeback von Kristian Schuller? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Heidi Klum beim GNTM-Finale 2016Matthias Nareyek / Getty Images
Heidi Klum beim GNTM-Finale 2016
Kristian Schuller bei der GQ Männer des Jahres Award-Gala in BerlinUkas,Michael/ActionPress
Kristian Schuller bei der GQ Männer des Jahres Award-Gala in Berlin
Team Thomas bei GNTM 2017Instagram/thomashayo
Team Thomas bei GNTM 2017
Kristian Schuller ist wieder da – was sagt ihr dazu?521 Stimmen
399
Total super, er ist so lustig!
122
Er nervt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de