Entwarnung im Unfall-Drama um die hochschwangere R&B-Sängerin Ciara (31): Der US-Star war in einen Autounfall verwickelt! Jetzt gibt ihr Management Entwarnung: Der Zwischenfall wurde von dem Unfallgegner verschuldet. Ciara und ihrem Baby geht es gut!

Gegenüber E! News bestätigte ein Sprecher der Sängerin, die mit ihrem Quarterback-Ehemann Russell Wilson (28) ihr zweites Kind erwartet, dass bei dem Unfall in der Promi-Metropole Los Angeles niemand verletzt wurde: "Ciara und dem Baby geht es gut". Auch über den Unfallhergang liefert das Statement erste Informationen: "Der Fahrer befand sich illegalerweise in der Busspur und rammte die rechte Seite ihres Wagens." Die Sängerin war dabei, mit ihrem weißen Luxus-SUV links abzubiegen, als ein grauer Volvo mit ihrem Fahrzeug kollidierte. Ihr Ehemann Russel Wilson gibt ebenfalls Entwarnung. Auf Twitter dankt er zusätzlich noch Gott dafür, dass es Mama und Baby gut geht.

TMZ veröffentlichte Bilder, welche die Sängerin am Unfallort zeigen. Die schwangere "Goodies"-Interpretin benutzte bereits kurz nach dem Unfall ihr Telefon und diskutierte mit einer Polizeistreife. Obwohl kein offizielles Datum bekannt ist, lässt Ciaras riesige Baby-Kugel vermuten, dass die Geburt kurz bevorstehen muss.

Im Video seht ihr Ciara und den Seahawks-Quarterback Russell Wilson beim Dinner-Date!

Ciara mit ihrem Sohn FutureJason Merritt/Getty Images
Ciara mit ihrem Sohn Future
Ciara und Russell WilsonPascal Le Segretain/Getty Images
Ciara und Russell Wilson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de