Game of Thrones-Fans aufgepasst! Endlich hat das Rätselraten ein Ende. Im Vorfeld wurde schon darüber informiert, dass nach Staffel acht endgültig mit der Erfolgsserie Schluss sein wird. Inzwischen gab der amerikanische Sender HBO endlich den Start der vorletzten siebten Staffel des Fantasy-Epos' bekannt.

Im amerikanischen Fernsehen wird die erste Folge der siebten Staffel am 16. Juli 2017 über die Bildschirme flimmern. Das wurde auf der Facebook-Seite von "Game of Thrones" kommuniziert. In Deutschland wird der Pay-TV-Sender Sky die Serie parallel zur US-amerikanischen Erstausstrahlung zeigen. Für die Veröffentlichung ließ sich HBO etwas ganz Besonderes einfallen: Es wurde ein raffinierter Livestream gestartet, der Spannung pur erzeugen sollte. In einem großen, langsam tauenden Eisblock versteckte sich das Datum. Mehrere Flammenwerfer sollten das Eis zum Schmelzen bringen.

Ganz nach Plan lief die spektakuläre Darbietung allerdings nicht. Nach über einer Stunde und einigen technischen Pannen kam das heiß ersehnte Startdatum dann aber endlich zum Vorschein. Außerdem beinhaltete das Facebook-Video einen kurzen Teaser zur bevorstehenden Staffel. Die Inszenierung mit Feuer und Eis sollte wahrscheinlich das Thema der kommenden sieben Episoden hervorheben.

Mit Tom Wlaschiha (43) ist sogar ein deutscher Schauspieler Teil der Erfolgsserie. Ob er weiß, wie das Ende von "Game of Thrones" aussieht, seht ihr im Clip!

Theon Greyjoy (Alfie Allen) und Sansa Stark (Sophie Turner) in "Game of Thrones"WENN.com
Theon Greyjoy (Alfie Allen) und Sansa Stark (Sophie Turner) in "Game of Thrones"
Isaac Hempstead Wright und Max von Sydow bei GoTWENN.com
Isaac Hempstead Wright und Max von Sydow bei GoT
"Game of Thrones"-Drehbuchautor George R.R MartinSTR/Getty Images
"Game of Thrones"-Drehbuchautor George R.R Martin
Was sagt ihr zur spektakulären Inszenierung des Staffelstartes?735 Stimmen
542
Coole Sache! Richtig klasse, was sich die Macher einfallen lassen, um Spannung zu erzeugen.
193
Gute Frage? Eigentlich toll gemacht, aber die Fans über eine Stunde warten lassen, ist schon wirklich lange.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de