Respekt, Prince Jackson (20)! Der älteste Sohn von Pop-Legende Michael Jackson (✝50) startet jetzt seine eigene Karriere. Sich auf dem Namen und Erfolg seines berühmten Vaters auszuruhen, ist nicht das, was Prince Michael von seinem Leben erwartet. Der 20-Jährige rief nun seine eigene Produktionsfirma und eine wohltätige Organisation ins Leben.

Unter dem Namen "King's Son Productions" gründete Prince sein neues Standbein. "Es ist eine Form der Motivation, weil mein Name Prince ist, aber ich arbeite daran, mir meinen eigenen Titel zu verdienen", sagte er in der Sendung Good Morning America über den Firmennamen, der an seinen Vater erinnert. Auch wenn sich Prince unabhängig vom Namen seines Papas eine Karriere aufbauen möchte, tritt er trotzdem ein wenig in dessen Fußstapfen. Wie einst Michael, setzt sich auch sein Sprössling mit seiner Organisation "Heal L.A." für die Opfer von Kindesmissbrauch, Obdachlose und bedürftige Menschen ein.

Im weiteren Verlauf des Gesprächs verriet Prince, wie sein Vater seine Kinder früher motiviert hätte, etwas aus ihrem Leben zu machen. Der Sänger habe seinem Nachwuchs immer wieder gesagt, dass es ihm völlig egal sei, welche berufliche Laufbahn sie einmal einschlagen. Wichtig sei nur, dass sie die Besten in ihrem Job und glücklich damit seien. Diese Worte haben anscheinend nicht nur seinen Ältesten, sondern auch Tochter Paris (18) extrem motiviert.

Was ist denn hier mit Prince passiert? Warum er vor Schmerzen schrie, seht ihr im Video!

Prince Jackson in New York 2017Derek Storm / ActionPress
Prince Jackson in New York 2017
Michael Jackson und seine KinderAFP / Getty Images, Frazer Harrison / Getty Images, Kevin Winter / Getty Images, Mark Davis / Getty Images
Michael Jackson und seine Kinder
Prince Jackson bei einer Charity-Veranstaltung 2017Tibrina Hobson / Getty Images
Prince Jackson bei einer Charity-Veranstaltung 2017
Was sagt ihr zu Prince Jacksons Einstellung?823 Stimmen
806
Finde ich gut, sich nicht auf den Lorbeeren von Papa Michael auszuruhen.
17
Würde ich nicht machen. Warum selbst etwas aufbauen, wenn man nicht unbedingt muss?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de