Normalerweise lässt Bastiaan Ragas (45) mit seinem Gesang Frauenherzen höher schlagen. Dieses Jahr scheint er es bei Let's Dance mit seinem Tanzvermögen zu versuchen. Jetzt verrät der Caught in the Act-Star gegenüber Promiflash, warum er wirklich bei der Tanzshow mitmacht!

"Die Show ist eine Herausforderung. Und ich liebe Herausforderungen! Und ich liebe so große Live-TV-Shows. Das ist ein ganz besonderes Gefühl. Hier habe bei 'Let's Dance' die Zeit meines Lebens", verrät der Holländer im Interview mit Promiflash. Angst habe er keine, schließlich konnte er mit seiner Boygroup Caught in the Act schon einiges an Tanzerfahrung sammeln, meint der Sänger. "Die Tour Ende letzten Jahres war ein gutes Training, um für 'Let's Dance' fit zu werden", verrät er. Seit der Kennenlernshow ist auch klar, welcher Profi ihn auf die Sendungen vorbereiten wird. "Ich tanze mit Sarah Latton (38) und bin sehr zufrieden. Sie ist streng und schafft es, mir Begriffe wie Haltung nahezubringen", sagt er über seine Tanzpartnerin.

Bei der ersten Show saßen seine Frau Tooske und sein Sohn Sem Bernard Laurens im Publikum. "Sie haben mich angefeuert. Diese Vertrautheit zu spüren, war sehr schön", beschreibt er dieses Gefühl. Er hätte sich beim Tanzen sehr wohl gefühlt und glaubt, das hätten die Zuschauer auch bemerkt. Ob er weiterhin so selbstbewusst auftreten wird, zeigt sich ab 17. März auf RTL.

Wer Bastiaan Ragas den Sieg bei "Let's Dance" streitig machen könnte, erfahrt ihr im Video.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Ekaterina Leonova und Gil Ofarim, "Let's Dance"-Tanzpaar 2017
Getty Images
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim, "Let's Dance"-Tanzpaar 2017
Helene Fischer und Luis Fonsi bei den Echos 2018 in Berlin
Getty Images
Helene Fischer und Luis Fonsi bei den Echos 2018 in Berlin
Pietro Lombardi und Sarah Engels, Dezember 2017
Getty Images
Pietro Lombardi und Sarah Engels, Dezember 2017
Glaubt ihr, Bastiaan Ragas wird es bei "Let's Dance" weit bringen?368 Stimmen
326
Ja, er hat eindeutig Talent!
42
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de