Werden Calvin Harris (33) und Rita Ora (26) drei Jahre nach ihrer Trennung nun gute Freunde? Der DJ und die Sängerin schienen damals nicht im Guten auseinandergegangen zu sein – denn bereits kurz nach ihrem Zerwürfnis erteilte Calvin seiner Ex ein Auftrittsverbot für die gemeinsame Single "I will never let you down", die er geschrieben und produziert hatte. Inzwischen hat Calvin seine Meinung aber geändert und erlaubt Rita die Performance ihrer gemeinsamen Single wieder.

Eine Quelle erzählte gegenüber The Sun, dass Rita wieder in Verbindung mit vielen von Calvins Freunden aus dem Musikgeschäft stehen würde und wieder in der Lage sei mit ihnen zu arbeiten. Außerdem sei es ihr wieder erlaubt "I will never let you down" bei Auftritten zu singen. "Letztes Jahr haben sie wieder Kontakt aufgenommen und Dinge geklärt. Beide waren erleichtert, dass sie nun weiter machen können und bestimmte Sachen hinter sich lassen konnten", wusste die Quelle weiter zu berichten.

Für Rita ist diese Geste vor allem beruflich wichtig. Denn die 26-Jährige möchte bald ihr zweites Album auf den Markt bringen und würde bei der Promo auch gerne ihren größten Hit singen – und das ist nun mal der Song, den sie zusammen mit ihrem Ex Calvin aufgenommen hat.

Eine weitere Ex von Calvin ist Taylor Swift (27). Schaut euch im nachfolgenden Clip an, wie die Sängerin zum Song ihres Ex-Freundes abrockt:

Calvin Harris und Rita Ora bei den BRIT Awards 2014Andrew Cowie/Getty Images
Calvin Harris und Rita Ora bei den BRIT Awards 2014
Calvin Harris bei den "GQ Men of the Year"-AwardsGareth Cattermole / Getty Images
Calvin Harris bei den "GQ Men of the Year"-Awards
Rita Ora bei der Paris Fashion Week 2017Pascal Le Segretain/Getty Images
Rita Ora bei der Paris Fashion Week 2017
Was meint ihr – wurde es Zeit, dass Calvin Harris das Auftrittsverbot aufhebt?780 Stimmen
710
Ja, die beiden sind bereits seit drei Jahren getrennt und sollten freundschaftlich miteinander umgehen.
70
Nein, er hat den Song geschrieben und produziert und kann machen, was er will.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de