Pechsträhne bei Let's Dance? Für Pietro Lombardi (24) war die Tanzshow als erstes vorbei, jetzt könnte auch Bastiaan Ragas (45) das vorzeitige Aus drohen. Und das noch vor der ersten Show!

Im Clip erfahrt ihr, wer Motsi in der Kennenlern-Show schon beeindrucken konnte!

"Ich glaube, das wird vom Tanzniveau her unsere beste Staffel", verriet Jurorin Motsi Mabuse (35) nach der Eröffnungsshow stolz. Mal sehen, ob das so bleibt, denn die zehnte Auflage steht aktuell unter keinem guten Stern. Während das Aus von Pietro immerhin noch einen sportlichen Grund hatte, liegt Bastiaan im Moment nach einer Blinddarm-OP flach. An Tanzen ist da leider nicht zu denken.

Die erste Live-Show gibt's am Freitag ab 20:15 Uhr bei RTL.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Für die noch gesunden Kandidaten heißt es in dieser Woche "trainieren, trainieren, trainieren". Am Freitag muss das erste Paar "Let's Dance" nämlich schon wieder verlassen. Bei all dem Pech im Vorfeld, muss die Tanz-Premiere doch unglaublich werden. Und wer weiß, vielleicht gewinnt am Ende nicht der mit dem größten Talent, sondern der, der sich nicht verletzt...

Bastiaan Ragas, Caught-in-the-Act-SängerStefan Gregorowius / RTL
Bastiaan Ragas, Caught-in-the-Act-Sänger
Pietro-Ersatz Giovanni Zarrella und Profitänzerin Christina LuftStefan Gregorowius / RTL
Pietro-Ersatz Giovanni Zarrella und Profitänzerin Christina Luft
Motsi Mabuse, "Let's Dance"-JurorinRobert Grieschek / RTL
Motsi Mabuse, "Let's Dance"-Jurorin
Was meint ihr – ist die zehnte Staffel "Let's Dance" wirklich vom Pech verfolgt?1052 Stimmen
265
Ja, das sieht wirklich danach aus. Gleich zwei Teilnehmer vor der ersten Live-Show, das ist wirklich crazy.
787
Nein, es kann immer passieren, dass jemand passen muss. Mit einer Pechsträhne hat das nichts zu tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de