Hach ja, Maximilian Arland (35) hat Sorgen, von denen andere nur träumen können! Der Let's Dance-Teilnehmer kämpft seit Jahren gegen sein geringes Körpergewicht an. Gerade trainiert er hart und fleißig mit Profi-Tänzerin Isabel Edvardsson (34) für die zehnte Staffel der RTL-Show und hat jetzt gegenüber Promiflash verraten: Er habe Angst davor gehabt, durch die vielen Trainingsstunden abzunehmen!

Welchem Trainingspensum sich Maximilian derzeit aussetzt, erfahrt ihr im Video.

Im Gegensatz zu Teilnehmerinnen wie Maite Kelly (37) und Sarah Lombardi (24), die mit einem Abnehmwunsch bei "Let's Dance" an den Start gingen, ist bei Maximilian das Gegenteil der Fall. Im Gespräch mit Promiflash erklärte er sein Verhältnis zu seinem Gewicht so: "Also ich zwinge mich zum Essen, weil ich eigentlich sowieso zu wenig wiege. Ich arbeite schon seit zwei Jahren an mehr Masse und gehe jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio und baue auf." Aufgrund des hohen Kalorienverbrauchs, der bei so intensivem Training normalerweise stattfindet, habe er nun Angst gehabt, dass er abnehmen würde.

Ein Gegenmittel scheint er immerhin gefunden zu haben: "Ich esse nebenbei immer Bananen und Schokoriegel oder Proteinriegel." Ebenso hat sich beim Einstudieren der Choreographien sein Rücken bemerkbar gemacht, der "schon sehr stark beansprucht wird". Statt den Fokus also auf die typisch männlichen Trainingsregionen Bizeps und Brust zu legen, stehe jetzt ein ausgeprägtes Rücken-Workout auf dem Programm.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Maximilian Arland und Isabel EdvardssonInstagram / maximilianarland
Maximilian Arland und Isabel Edvardsson
Maximilian Arland bei der Mercedes-Benz Fashion Week in BerlinMatthias Nareyek / Getty Images
Maximilian Arland bei der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin
Maximilian Arland und Isabel Edvardsson trainieren für "Let's Dance"Ukas,Michael/ActionPress
Maximilian Arland und Isabel Edvardsson trainieren für "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de