Es geht wieder bergauf für Kesha (30)! Nachdem die Sängerin in den letzten Jahren mit einer Essstörung und Depressionen zu kämpfen hatte, scheint sie sich mittlerweile erholt zu haben und mit ihrem Leben wieder zufrieden zu sein. Jetzt verriet sie ihr persönliches Glücksrezept: Finger weg von Social Media!

"Das Internet ist kein gesunder Platz für mich", berichtete Kesha laut Perez Hilton gerade auf einer Veranstaltung gegen Cybermobbing. Die 30-Jährige habe bemerkt, dass sie sich negative Kommentare immer zu sehr zu Herzen genommen habe – die vielen positiven Nachrichten hingegen habe sie gar nicht richtig wahrgenommen. Kesha gibt zu, dass sie Hatern damit Tür und Tor geöffnet habe. Mittlerweile konzentriere sie sich nur noch auf die reale Welt und habe sich dadurch positiv weiterentwickelt: "Ich wurde hinsichtlich vieler Dinge eine Frau, habe meinen persönlichen Freiraum zurückgewonnen, meinen Körper, mein Selbstvertrauen."

Das neue Bewusstsein dafür, was für sie selbst das Richtige ist, spiegelt sich auch in der Arbeit der Amerikanerin wieder. So wurde vor Kurzem bekannt, dass sie ihr altes Rotzgören-Image über Bord geworfen hat und nun Countrysongs singen will. Kesha verriet: "Die neue Musik erzählt zum ersten Mal ehrlich von meinem Leben, ohne dass mir jemand etwas vorschreibt."

Im Clip seht ihr, mit welchem ungewöhnlichen Outfit Kesha kürzlich alle Blicke auf sich zog.

Kesha, SängerinInstagram / iiswhoiis
Kesha, Sängerin
Kesha auf dem Weg zu einer Party in HollywoodPhotographer Group/Splash News
Kesha auf dem Weg zu einer Party in Hollywood
Kesha bei einer Ausstellungs-Eröffnung in Los AngelesAlberto E. Rodriguez / Getty Images
Kesha bei einer Ausstellungs-Eröffnung in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de