Er hat Papas Sinn für Mode geerbt. Während Johnny Depps (53) Tochter Lily-Rose (17) in seine Fußstapfen trat und ebenfalls den Weg ins Showbusiness suchte, ist Sohnemann Jack (14) wesentlich zurückhaltender. Deshalb sind Bilder des Teenagers sehr selten. Jetzt wurde der Junge zusammen mit seiner Schwester abgelichtet – und stahlt ihr dabei glatt die Show.

Als der 14-Jährige zusammen mit Lily-Rose am LAX in Los Angeles ankam, lagen die Paparazzi schon auf der Lauer und hielten munter drauf, als die Geschwister durch den Security-Check gingen und den Flughafen verließen. Steht normalerweise Model und Karl-Lagerfeld-Muse Lily-Rose Depp im Zentrum der Aufmerksamkeit, war dieses Mal ihr kleiner Bruder der Hingucker. Nicht nur, dass Jacks Auftritte in der Öffentlichkeit ziemlich rar sind, er sah in seinem Karohemd zum Polo-Shirt und mit einer kecken Mütze auf dem Kopf superstylisch und wie eine junge Version seines weltberühmten Papas aus!

Von seinem Vater scheint Jack nicht nur den lässigen Modegeschmack geerbt zu haben, auch dessen Phobie gegen das Rampenlicht hat offenbar auf ihn abgefärbt. Denn ähnlich wie Johnny Depp, der für seine schüchterne Art bekannt ist, bleibt Jack lieber privat. Er hält sich von Hollywood meistens fern und überlässt die Hauptrolle seiner schönen, älteren Schwester – noch!

Womit Jacks Vater, Hollywood-Star Johnny Depp, zuletzt Schlagzeilen machte, erfahrt ihr im Clip:

Amber Heard und Johnny Depp im Januar 2016Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp im Januar 2016
"Herr der Ringe"-Stars Ian McKellen und Orlando BloomAnthony Harvey/GettyImages
"Herr der Ringe"-Stars Ian McKellen und Orlando Bloom
Ian McKellen und Orlando Bloom bei der "Hobbit"-Premiere, 2014Stuart C. Wilson/GettyImages
Ian McKellen und Orlando Bloom bei der "Hobbit"-Premiere, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de