Wird Katy Perrys (32) nächster Freund etwa ein Brite? Kurz nach der Trennung von Schauspiel-Hottie Orlando Bloom (40), soll dieser bereits wieder ordentlich daten. Und auch Katy scheint sich allmählich wieder Gedanken um einen neuen Lover zu machen. Die Sängerin gab jetzt zu: Sie hat eine Schwäche für britische Männer!

Orlando Bloom und Katy Perry
Jason Kempin/Getty Images for UNICEF
Orlando Bloom und Katy Perry

Liebe geht bekanntlich durch den Magen – bei Katy trifft diese Weisheit auf jeden Fall zu! Ihr Faible für schnuckelige Briten kommt ganz eindeutig durch Leckereien der englischen Küche. Gegenüber Evening Standard verriet sie: "Natürlich war ich schon mal bei einem Sonntagsbraten-Essen. Viele meiner englischen Freunde, die ich hatte, haben das gemacht. Ich fand das großartig."

Katy Perry bei den Grammys 2017
Frazer Harrison/Getty Images
Katy Perry bei den Grammys 2017

Doch das ist nicht das Einzige, dass Katy an den Briten liebt. Die "Roar"-Sängerin ist auch noch völlig angetan von deren sexy Aussprache: "Ich bin von ihrem Akzent natürlich sehr angetan, der klingt so nobel." Bleibt abzuwarten, ob Katy mit einem Mann aus Großbritannien tatsächlich die wahre Liebe findet. Mit ihrem Ex-Mann Russell Brand (41), der aus dem Süden von England stammt, hat es leider nicht auf Dauer geklappt.

Katy Perry und Russell Brand
WENN
Katy Perry und Russell Brand

Im Gegensatz zu Katy ist Russell momentan glücklich vergeben. Im Video seht ihr, welche Beziehungstipps er für seine Ex-Frau hat.