Wow, Sarah Connor (36) ist momentan nicht aufzuhalten! Nachdem die Sängerin im Januar ihr viertes Kind zur Welt gebracht hatte, startete die 36-Jährige nun zwei Monate später ihre "Muttersprache"-Tour. Zum Auftakt ihrer Tournee bekam die Delmenhorsterin ein besonderes Geschenk überreicht. Sarah wurde für eine Million verkaufte Exemplare ihres gleichnamigen Albums ausgezeichnet.

Wie die B.Z. berichtete, wurde die stimmgewaltige Blondine am Samstagabend während eines Konzerts in Berlin von "H-Blockx"-Sänger Henning Wehland (45) mit dem Preis überrascht. Auf Facebook ließ die Musikerin ihrer Freude freien Lauf und postete ein Foto von sich und ihrer Crew. Darauf zu sehen: Eine stolze Sarah, die die Auszeichnung in ihren Händen hält. "Danke, für eine Million verkaufte Alben und fünffach Platin! Holy Shit!", schrieb sie zu dem Bild.

Auf ihrer Konzerttournee wird die Pop- und Soulsängerin von ihrer ganzen Familie begleitet. Ihr Mann und Manager Florian Fischer (42) ist dabei, genauso wie ihr neugeborener Sohn Jax Llewyn, der sogar einen eigenen Backstage-Pass besitzt. Außerdem ist auch ihre Mutter Soraya Lewe-Tacke mit von der Partie und springt ab und zu bestimmt als Nanny ein. Der erste Teil der Tour läuft bis zum 24. März 2017, darauf folgt erst einmal eine zweimonatige Pause.

Erfahrt im Video mehr über Sarahs jüngste Tourbegleitung. Stimmt darunter ab, ob ihr euch auf ihre "Muttersprache"-Tour freut!

Sarah Connor, MusikerinFacebook / Sarah Connor
Sarah Connor, Musikerin
Sarah Connor bei einem Konzert in BerlinAction Press / Sebastian Gabsch / Future Image
Sarah Connor bei einem Konzert in Berlin
Sarah Connor und Florian Fischer 2014 in BerlinClemens Bilan / Getty Images for Douglas
Sarah Connor und Florian Fischer 2014 in Berlin
Freut ihr euch schon auf die Tour von Sarah Connor?258 Stimmen
182
Ja! Ich hoffe, ich bekomme noch Karten.
76
Nein! Ich bin aber auch kein Fan von ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de