Was für ein Schlag ins Gesicht für Erika Dorodnova (25) im gestrigen Finale des Bachelors! In der RTL-Kuppelshow entschied sich Sebastian Pannek (30) für Clea-Lacy Juhn (25) und überreichte ihr die letzte rote Rose. Ihre Rivalin ging dagegen leer aus. Auch vier Monate später ist die selbstbewusste Blondine anscheinend immer noch nicht darüber hinweg!

Wie glücklich der diesjährige Bachelor mit seiner Auserwählten ist, erfahrt ihr im Video:

"Das Ganze hat sie kalt erwischt. Wir versuchen, sie zwar zu trösten, doch sie muss immer wieder an alles denken, und dann kommen die Tränen", berichten Freunde der Bachelor-Zweitplatzierten gegenüber der InTouch. Ihre Liebsten machen sich große Sorgen um Erika. Für die 26-Jährige liege die Welt aktuell in Trümmern. Sie denke außerdem, dass sie nun keinem Mann mehr vertrauen könne. "Wir überlegen sogar, ihr professionelle Hilfe zu suchen", erzählt eine Freundin.

Die Trauer von Erika ist verständlich. Immerhin gestand sie im Finale, sie hätte sich in Sebastian verliebt. Beim ersten Zusammentreffen nach der letzten Sendung wurde klar, dass sie die Abfuhr noch nicht verkraftet hat. Im Studio mit Frauke Ludowig (53) begrüßte sie den Rosenkavalier nicht und konnte ihm nicht in die Augen sehen. Wie fandet ihr Erikas Verhalten gegenüber dem 30-Jährigen? Stimmt ab!

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Erika Dorodnova und Sebastian Pannek vor der letzten RosenvergabeDer Bachelor, RTL
Erika Dorodnova und Sebastian Pannek vor der letzten Rosenvergabe
Erika DorodnovaErika Dorodnova/Facebook
Erika Dorodnova
Bachelor Sebastian Pannek und Erika DorodnovaRTL / Tom Clark
Bachelor Sebastian Pannek und Erika Dorodnova
Wie fandet ihr Erikas Verhalten gegenüber Sebastian beim ersten Zusammentreffen?3050 Stimmen
1775
Total verständlich. Ich könnte auch nicht mit der Situation umgehen!
1275
Sie hat es total übertrieben. Sie hätte ihn schon begrüßen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de