Zuletzt behauptete Ryan Reynolds (40) noch, dass er überhaupt keine Lust hätte, mit seinen Kindern in einem Flugzeug zu reisen. Natürlich war das als Scherz gemeint. Dass Ryan dennoch Respekt vor seiner Vater-Rolle hat, gab er jetzt ganz offen zu.

Alle Aufgaben unter einen Hut zu bringen, ist für Ryan die größte Herausforderung. Im Interview mit Entertainment Tonight gestand der 40-Jährige, dass er vor allem unter dem Zeitmanagement leiden würde: "Ich habe zehn Minuten, um (beruflich, Anm. d. Red.) alles zu schaffen und dann kommst du nach Hause und dann wartet da noch das und das und das..." Er habe es mittlerweile aufgegeben, alle Aufgaben bewältigen zu wollen, mittlerweile gehe er entspannter an die Sache heran: "Du bist einfach abgehärtet davon. Aber Angst macht es einem schon." Trotz Routine leidet der Schauspieler unter Unruhe und Besorgnis, weil er stets versuche, allen gerecht zu werden.

Glücklicherweise hat er mit Ehefrau Blake Lively (29) tatkräftige Unterstützung an seiner Seite. Mit der Schauspielerin hat Ryan zwei Töchter: Die zweijährige James und die fünf Monate alte Ines.

Bald ist Ryan wieder als "Deadpool" zu sehen, mehr dazu im Clip.

Schauspieler Ryan ReynoldsCamille Maren/WENN.com
Schauspieler Ryan Reynolds
Ryan Reynolds bei der Premiere von "Life" in TexasMichael Loccisano/Getty Images for SXSW
Ryan Reynolds bei der Premiere von "Life" in Texas
Ryan Reynolds und Blake Lively mit ihren TöchternGetty Images
Ryan Reynolds und Blake Lively mit ihren Töchtern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de