Seit 2013 sind Oliver Pocher (39) und Alessandra Meyer-Wölden (34) offiziell getrennt. Drei Kinder gingen aus der Beziehung hervor, um die sich beide noch gemeinsam kümmern. Mittlerweile erwartet die Schmuckdesignerin sogar wieder Zwillinge von ihrem neuen Partner. In Erziehungsfragen muss Alessandra anscheinend immer den strengeren Part übernehmen. "Ich bin ja immer der Gute, als Vater hast du ja immer die Aufgabe, die ganz netten Sachen zu machen. Da kannst du toben, spielen, immer der Gute sein", verriet Oli jetzt Promiflash im Interview. Ob das wirklich so ernst gemeint war, weiß wohl nur der TV-Star selbst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de