Gastrolle UND Serientod? Ed Sheeran (26) wird in der siebten Rolle von Game of Thrones einen kleinen Part übernehmen. Diese Nachricht sorgte in der vergangenen Woche für viel Wirbel. Doch kommt es sogar noch viel dicker? Womöglich kommt Ed in den Genuss, einen berühmten GoT-Tod zu sterben.

Im Interview mit Bild Online plauderte der Musiker nämlich jetzt aus, wie er bei "Game of Thrones" gerne das Zeitliche segnen würde: "Durch Aryas Schwert. Das wäre echt cool." Ob es aber wirklich so weit kommen wird? Möglich ist es. Denn Ed Sheeran stand tatsächlich mit Arya-Darstellerin Maisie Williams (19) vor der Kamera. "Eine Ehre für mich. Ich liebe GoT! Aber wenn wir ganz ehrlich sind, ist es keine wirkliche Rolle. Ich bin nur in einer Folge zu sehen. Meine Szene ist mit Maisie Williams – also Arya Stark", verriet der englische Sänger über seine Serien-Dreharbeiten.

Am 13. März ging die Meldung um die Welt, dass Ed Sheeran in den neuen "Game of Thrones"-Folgen zu sehen sein wird. Das bestätigte nicht nur der "Shape Of You"-Interpret, sondern auch der Co-Produzent der Hit-Show, David Benioff (46). "Vier Jahre lang haben wir versucht, Ed Sheeran in die Show zu holen, um Maisie zu überraschen. Und dieses Jahr haben wir es endlich geschafft", erzählte er gegenüber The Hollywood Reporter.

Mit wem GoT-Star Sophie Turner (21) zusammen ist, seht ihr im Clip:

Rose Leslie und Kit Harington bei den Laurence Olivier Awards in London
Justin Tallis/AFP/Getty Images
Rose Leslie und Kit Harington bei den Laurence Olivier Awards in London
Ed Sheeran bei einem Konzert
Mike Coppola/Getty Images
Ed Sheeran bei einem Konzert
Der Cast der Serie "Game of Thrones" bei der Emmy-Verleihung
Getty Images
Der Cast der Serie "Game of Thrones" bei der Emmy-Verleihung
Wollt ihr auch, dass Arya Stark Ed Sheerans GoT-Charakter tötet?647 Stimmen
465
Ja, das fände ich richtig cool
182
Nein, das wäre zu vorhersehbar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de