Hochzeitsantrag mit Hindernissen! Jens Büchner (47) verkündete im Februar bereits, dass er und Daniela Karabas (39) verlobt seien. Die Frage aller Fragen stellte er seiner Liebsten bei einem ganz besonderen Anlass: Der Taufe ihrer Zwillinge und gleichzeitig Danielas Geburtstag. Jetzt konnten Fans im TV miterleben, dass der bedeutungsvolle Moment nicht ganz ohne Probleme vonstatten ging!

"Das Verrückte ist, dass Daniela heute ja auch noch Geburtstag hat. Ich hatte ja keine Zeit, etwas Richtiges zum Geburtstag vorzubereiten", leitete Jens seine Ansprache während der Taufzeremonie in der aktuellen Goodbye Deutschland-Folge ein. Er habe Daniela am Morgen zwar Perlen geschenkt – aber das einzig wahre Geschenk, dass er ihr machen könne, sei seine Liebe. Anschließend wollte der 47-Jährige ein Gedicht vortragen, vergaß es jedoch vor lauter Nervosität. Aus diesem Grund kam der Ex-Dschungelcamper schnell zum Punkt: "Unsere Babys haben unsere Namen ja schon. Ich liebe dich! Willst du meine Frau werden?"

Daniela brach daraufhin in Tränen aus, ohne direkt zu antworten. "Jetzt sag' verdammte Scheiße 'Ja'", flehte Jens ungeduldig. Das tat seine Liebste natürlich auch und bemerkte dann: "Jetzt heiße ich bald Büchner – oh Gott! Na dann planen wir mal die Hochzeit." Jens und Daniela wollen noch diesen Sommer vor den Traualtar treten.

Im Clip seht ihr, wie sich Jens und Daniela kennengelernt haben:

Daniela Karabas und Jens BüchnerKatrin Hauter / ActionPress
Daniela Karabas und Jens Büchner
Jens Büchner bei der Taufe seiner ZwillingeGoodbye Deutschland, VOX
Jens Büchner bei der Taufe seiner Zwillinge
Kult-Auswanderer Jens Büchner und Daniela KarabasFacebook / Jens Büchner
Kult-Auswanderer Jens Büchner und Daniela Karabas
Was haltet ihr von Jens' Antrag?1300 Stimmen
527
Total süß und authentisch!
773
Er hätte sich mehr Mühe geben können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de