Bei Das perfekte Promi-Dinner sorgten Florian Wess (36) und Alexander "Honey" Keen (34) für einen riesen Aufreger: Der beste Freund von Gina-Lisa Lohfink (30) erteilte der Honigbiene Hausverbot. Heute war der 36-Jährige mit seinen Dschungelkollegen Marc Terenzi (38) und Hanka Rackwitz (47) bei Grill den Henssler. Dort wurde er von der Moderatorin Ruth Moschner (40) prompt auf seinen Dschungel-Kontrahenten angesprochen. Seine Reaktion machte klar: Florian hält absolut nichts von Honey!

Ruth wollte wissen, wie es beim Promidinner zu dem pikanten Rauswurf kommen konnte. "Honey hat mich gedemütigt, er hat die Visagistin von Gina gedemütigt. [...] Er hat sie fertiggemacht", stellte der 36-Jährige klar. "Man darf Menschen nicht diskriminieren und demütigen, das hat er getan." Auf das Dschungelcamp angesprochen machte Florian klar, wie glücklich er über den Tag war, an dem der 34-Jährige das Lager verlassen musste: "Als er ausgezogen ist, habe ich mich innerlich gefreut und geschrien."

Bei diesem Diss blieb es aber nicht: Auch Hanka mischte sich direkt mit ein. Sie berichtete, dass sich alle verbliebenen Dschungelbewohner darüber gefreut hätten, dass Honey am zwölften Tag gehen musste: "Es gibt Menschen, die haben einfach eine schlechte Aura." Ob der das auf sich sitzen lassen wird? In zwei Wochen wird er bei "Grill den Henssler" den Kochlöffel schwingen. Das letzte Wort ist bei den beiden sicher noch nicht gesprochen!

Alexander hat seit Kurzem eine neue Flamme. Mehr dazu erfahrt ihr im Clip:

Marc Terenzi und Sarah Connor beim Comet 2005
Getty Images
Marc Terenzi und Sarah Connor beim Comet 2005
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opern-Ball 2017
Getty Images
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opern-Ball 2017
Sarah Knappik beim Opening des Studios Apjar Black in Berlin
Brian Dowling/Getty Images
Sarah Knappik beim Opening des Studios Apjar Black in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de