Zieht die jüngste Cyrus jetzt an ihrer großen Schwester vorbei? Miley (24) hat sich mit ihren Songs längst einen Namen in der Musikbranche gemacht. Doch jetzt startet auch Noah (17) mit ihren Werken durch. In Schweden kam ihr Song "Make Me (Cry)" sogar so gut an, dass die 17-Jährige mit Platin ausgezeichnet wurde.

Auf ihrem Instagram-Profil teilte Noah jetzt einen Clip, der sie auf einer Bühne des skandinavischen Königreichs zeigt. "Wir haben Platin in Schweden! Ich danke euch dafür so sehr", freute sich die junge Musikerin vor einem jubelnden Publikum. Doch dann die Überraschung: Der Moderator des Abends überreichte ihr ein Geschenk ihres Musik-Labels – eine Platinplatte! "Ich bin so aufgeregt! Oh mein Gott", zeigte sich Noah gerührt.

Noch in diesem Jahr soll das Debütalbum NC-17 des Cyrus-Kükens erscheinen. Mit diesem hofft Noah, endlich auf eigenen Beinen stehen zu können. Im Interview mit Teen Vogue erklärte sie kürzlich: "Ich möchte, dass die Menschen mich als eigene Persönlichkeit sehen. Es macht mir nichts aus, dass die Leute mich als kleine Schwester vergleichen oder als jüngste Tochter meines Vaters, aber wenn mein Album rauskommt, möchte ich, dass alle in mir Noah Cyrus sehen."

Warum die Schauspielerin letztens qualvolle Schmerzen ertragen musste, erfahrt ihr im folgenden Video.

Noah Cyrus, Sängerin
Getty Images
Noah Cyrus, Sängerin
Noah Cyrus 2019 in Los Angeles
Getty Images
Noah Cyrus 2019 in Los Angeles
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de