Eine wirklich lustige Kreißsaal-Anekdote. Ryan Reynolds (40) wollte bei der Geburt seiner Tochter James (2) für ein bisschen musikalische Untermalung sorgen. Seine Song-Auswahl – er spielte "Let's Get It On" von Marvin Gaye (✝44) – kam bei Blake Lively (29) nur leider gar nicht gut an. Während des Spiels Fact or Fiction mit Michael Kors verriet das Ex-Gossip Girl jetzt nämlich: "Ich hatte Angst, dass meine Ärztin unser Baby fallen lassen würde, weil sie so stark lachen musste."

Im Kreißsaal! So ärgerte Ryan Reynolds seine Blake LivelyMatt Winkelmeyer / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de