Bei Deutschland sucht den Superstar werden die Karten in den Liveshows neu gemischt. Die Jury hat jetzt nicht mehr in der Hand, wer die Sendung verlassen muss, sondern die Zuschauer! Im Promiflash-Interview haben die angehenden Sänger verraten, was sie von dem Modus halten!

Monique Simon (21) fände einen Einfluss der Jury gut: "So teils, teils fände ich super. So halbe Entscheidung Jury, halbe Entscheidung Publikum", verriet sie im Interview mit Promiflash. Für Kandidat Noah Schärer (16) dagegen ist die Meinung der Zuschauer entscheidend: "Das ist vollkommen okay, nur darauf kommt es an. Immerhin kaufen die Leute im Endeffekt die CDs, rufen für die Kandidaten an und unterstützen sie." DSDS-Girl Duygu Goenel (23) findet es auch fair, dass die TV-Zuschauer jetzt das Ruder in der Hand haben.

Die nächste Entscheidung steht für die verbliebenen acht Kandidaten am Samstag an. Das Motto des Abends: Duette. Das war aber noch nicht alles: Die Kandidaten performen zusätzlich einen bekannten Filmhit. Freut ihr euch auf die Mottoshow? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Dieter Bohlen, DSDS-Chefjuror
Mathis Wienand/Getty Images
Dieter Bohlen, DSDS-Chefjuror
Bei DSDS dreht sich am Samstag alles um das Thema "Duette": Freut ihr euch drauf?1009 Stimmen
758
Das beste Motto! Endlich singen die Kandidaten zusammen!
251
Die anderen Mottos waren viel besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de