Als hätte Rosie Huntington-Whiteley (30) momentan nicht genug Stress mit ihrem riesigen Babybauch, sorgt jetzt auch noch eine Kollegin für Ärger: Charlize Theron (41)! Die Schauspielerin arbeitete für den neuen Fast & Furious-Film wieder mit Rosies Verlobtem Jason Statham (49) zusammen – und das soll dem Model gar nicht gefallen. Sogar von einem Kontaktverbot und Body-Neid ist die Rede!

Die Britin soll vor Wut schäumen, weil sich Jason auf der "Fast & Furious 8"-Promotour mächtig bei Charlize eingeschmeichelt haben soll. Ein Insider behauptete gegenüber Radar Online, dass der Schauspieler diesen Kuschelkurs nur für die Karriere einschlage: Jason wolle in ein paar Actionfilmen mitspielen, für die Charlize bereits gesetzt sei – da brauche es eben gute Kontakte. Kein Argument für die werdende Mutter: "Das ist Rosie alles egal. Sie will, dass Jason sich von Charlize fern hält."

Die hochschwangere Rosie fühle sich von Charlize eingeschüchtert. "Sie ist genau Jasons Typ, und die Tatsache, dass sich Rosie zur Zeit wie ein aufgeblasener Sack fühlt, hilft da sicherlich nicht weiter. Die Hormone setzen ihrem Selbstbewusstsein ganz schön zu", berichtete der Insider weiter. Also alles nur Schwangerschaftsstress oder etwa doch Hollywoods Next Zickenkrieg? Stimmt am Ende des Artikels ab!

Im Video seht ihr Rosie und Jason besser gelaunt auf dem roten Teppich.

Charlize Theron & Jason Statham auf einer Filmpremiere in Los AngelesActionPress /Holden/Variety/REX/Shutterstock
Charlize Theron & Jason Statham auf einer Filmpremiere in Los Angeles
Rosie Huntington-Whiteley bei der New Yorker "Fast & Furious 8"-PremiereAce Pictures via ZUMA Press / Zu / ActionPress
Rosie Huntington-Whiteley bei der New Yorker "Fast & Furious 8"-Premiere
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham bei einer FilmpremiereFrazer Harrison / Getty Images
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham bei einer Filmpremiere
Gibt es zwischen Rosie und Charlize bald richtig Beef?1677 Stimmen
364
Bestimmt! Bei so viel Eifersucht...
1313
Das geht wieder vorbei. Da sind sicher nur die Hormone schuld.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de