Wie schlimm steht es wirklich um Brad Pitt (53)? Sein letzter Red-Carpet-Auftritt bereitete offenbar nicht nur den Fans große Sorgen: Der Schauspieler wirkte abgekämpft und müde, schien im Laufe der Trennungsschlacht mit Angelina Jolie (41) enorm abgenommen zu haben. Da schrillten offenbar bei der wichtigsten Frau in seinem Leben alle Alarmglocken: Mama Pitt wohnt jetzt wieder bei ihrem berühmten Sohn!

Laut US-Medien und Insider-Informationen von Bild am Sonntag eilte Jane Etta Pitt von Oklahoma nach Los Angeles, um ihrem Sohn beizustehen. Der sei ihr abgemagert und viel zu dünn vorgekommen, heißt es: "Sie kocht für ihn und schaut einfach nach dem Rechten." Immerhin soll Brad ganze 15 Kilogramm verloren haben, seitdem seine Noch-Ehefrau Angelina im September 2016 die Scheidung eingereicht hatte.

Bekannte des Schauspielers verrieten, dass die spontane Familienzusammenkunft Brad sehr gut tue: "Er wirkt so glücklich wie lange nicht mehr!" Wie lange Mama Pitt ihrem Filius unter die Arme greifen will, ist noch nicht klar – immerhin ist noch lange kein Ende des Sorgerechtsstreits mit Angelina in Sicht. Doch möglicherweise glätten sich die Wogen zwischen den beiden Hollywood-Stars bald: Die Schauspielerin bezog vor Kurzem ein eigenes Anwesen in Los Angeles und ließ die gemeinsamen Kinder auch mal wieder bei ihrem Vater vorbeischauen.

Im Video erfahrt ihr, ob Brads Kollegin Sienna Miller (35) dem Single-Dad wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert!

Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien
Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohn Maddox im November 2013
Getty Images
Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohn Maddox im November 2013
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014
ROBYN BECK / Staff
Brad Pitt mit Pax, Shiloh und Maddox, Dezember 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de