Prinz William (34) bricht sein Schweigen! Im März hatte es der Zweifach-Papa während eines Männer-Wochenendes im schweizerischen Ski-Ort Verbier ordentlich krachen lassen. Wie in Ekstase hatte er während einer Party damals das Tanzbein geschwungen und wurde dabei von mehreren Schaulustigen gefilmt. Das Video verbreitete sich anschießend um die ganze Welt. Jetzt äußerte sich William das erste Mal beiläufig zu der besagten Nacht!

Im Radio-Interview mit BBC Radio 1 witzelte der Prinz über seinen kleinen Fehltritt. Auf die Frage des Moderators, ob er bei Konzerten auch tanzen würde, antwortete er: "Mein Tanzen hat mich in letzter Zeit genug in Schwierigkeiten gebracht, also ist es wohl das Beste, wenn ich das lasse." Bei dem Radio-Auftritt mit dabei: Williams Frau Herzogin Kate (35). Ob sie über den Vorfall wohl genauso lachen kann?

Immerhin schien Kate an Williams wildem Abend zeitgleich selbst ein paar lustige Stunden gehabt zu haben. Mit ein paar Freundinnen feierte sie den Junggesellinnenabschied ihrer jüngeren Schwester Pippa Middleton (33). Ein Insider verriet anschließend der britischen Boulevardzeitung The Sun: "Anscheinend mussten die Mädels auf Pippas Junggesellinnenabschied lachen, als Kate (35) ihnen erzählte, dass William vom Berg eskortiert werden musste, weil er nach dem Lunch am Sonntag so betrunken war."

Video-Date bei William und Lady Gaga (31). Seht im Video, wieso der Royal und die Sängerin miteinander skypen.

Herzogin Kate und Prinz William beim Easter Service 2017Splash News
Herzogin Kate und Prinz William beim Easter Service 2017
Prinz WilliamWPA Pool/GettyImages
Prinz William
Kate Middleton, Duchess of CambridgeSplash News
Kate Middleton, Duchess of Cambridge


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de