Heute Abend ging es auf dem Let's Dance-Parkett wieder heiß her. Neben den Auftritten der verbliebenen neun Promis begeisterten die Profitänzer Kathrin Menzinger (28) und Vadim Garbuzov (29) mit ihrem Tanz zu "I Am A Refugee". Mit der Performance konnten sich die beiden Anfang April zum vierten Mal den Weltmeister-Titel sichern. In der heutigen Sendung musste aber auch wieder ein Star das Tanzfeld räumen: Dieses Mal traf es Susianna Kentikian (29)!

Susi bekam schon in der letzten Sendung schlechte Kritik von der Jury. Dieses Mal wollte sie mit einem Slowfox punkten. Die Juroren lobten nach dem Auftritt auch ihre Entwicklung. "Du warst die, die immer Angst hatte und sich nicht bewegen konnte. Du hast dich wirklich verbessert", urteilte Jorge Gonzalez (49). Am Ende reichte es trotzdem nur für 16 Punkte. Die Zuschauern konnte Susianna offenbar ebenfalls nicht begeistern. Sie schickten sie mit den wenigsten Anrufen nach Hause.

Ganz anders lief es heute bei Angelina Kirsch (28). Sie überzeugte die Jury mit ihrem Tango und bekam dafür sogar einen Heiratsantrag von Motsi Mabuse (36) – inklusive eines Kusses. Vanessa Mai (24) konnte die Jury ebenfalls von sich überzeugen. Mit ihrem Paso Doble schaffte sie es sogar, Joachim Llambi (52) zum Aufstehen zu bewegen. "Das war ein ganz besonderer Moment bei 'Let's Dance'. Man wird noch lange darüber reden", bewertete Motsi Mabuse den Auftritt. Am Ende bekam die Sängerin – kaum verwunderlich – 30 Punkte.

Angelina Kirsch und Massimo Sinató bei "Let's Dance"Andreas Rentz / Getty Images
Angelina Kirsch und Massimo Sinató bei "Let's Dance"
Vanessa Mai und Christian Polanc in der fünften "Let's Dance"-FolgeAndreas Rentz/Getty Images
Vanessa Mai und Christian Polanc in der fünften "Let's Dance"-Folge
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova bei Let's DanceMathis Wienand / Getty Images
Gil Ofarim und Ekaterina Leonova bei Let's Dance
Ist Susis Rausschmiss gerechtfertigt?2591 Stimmen
1765
Ja, die anderen waren einfach besser!
826
Nein, es hätte einen anderen Star treffen sollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de