Schon oft wurde spekuliert, ob die zahlreichen Tanzpartnerinnen von Massimo Sinató (36) Ehefrau Rebecca Mir (25) eifersüchtig machen würden. Besonders nach einem traurigen Post des Models hieß es, dass möglicherweise Angelina Kirsch (28) ihr ein Dorn im Auge sein könnte. Alles Quatsch, wie das Ehepaar jetzt bewies!

"Ich hab 'nen 'dicken Fisch' gefangen", betitelte Massimo seinen aktuellen Instagram-Post. Darauf steht er am Strand, seine Rebecca geschultert. Die Fans des Tänzers konnten ihm da nur zustimmen: "Sieht danach aus, als hättest du dir beim Angeln den Jackpot geholt" oder "Du bist echt ein Glückspilz", kommentierten sie. Das dürfte auch Massimo klar sein, der auf dem Bild mit seiner Liebsten um die Wette strahlt.

Zuletzt brachten ihre Gefühle für Massimo Rebecca sogar zum Weinen. Bei der VOX-Sendung "Story Of My Life" alterten die beiden im Schnelldurchlauf. Der Anblick ihres ergrauten Gatten brachte die Tränen zum Kullern. Der Gedanke an ein Leben ohne ihn nach seinem Tod war für die 25-Jährige unerträglich. Zunächst einmal planen die beiden aber ihre gemeinsame Zukunft. Da dürften auch die letzten Zweifel am Eheglück der zwei verfliegen – oder was denkt ihr? Unten könnt ihr abstimmen.

Wie süß die beiden zusammen sind, seht ihr im Video:

Rebecca Mir und Massimo Sinató 2017 in DüsseldorfMathis Wienand / Getty Images for Platform Fashion
Rebecca Mir und Massimo Sinató 2017 in Düsseldorf
Rebecca Mir und Massimo Sinató 2017 während der Mercedes Benz Fashion WeekBrian Dowling / Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató 2017 während der Mercedes Benz Fashion Week
Rebecca Mir und Massimo SinatóMathis Wienand / Freier Fotograf / Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató
Ist das Foto für euch der Beweis, dass die beiden von einer Eifersuchtskrise weit entfernt sind?1886 Stimmen
1601
Ja total! Sie sehen megahappy aus!
285
Nein! Ein Foto beweist noch gar nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de