Seit ihrem offiziellen Liebes-Outing sind Bachelor Sebastian Pannek (30) und seine Herzensdame Clea-Lacy Juhn (25) im Fokus der Öffentlichkeit und ständigem Blitzlichtgewitter ausgesetzt. Der schönen Brünetten ist der Hype um ihre Liebe bis heute unverständlich. Bereut sie jetzt vielleicht die Teilnahme an der Kuppelshow?

Sie seien doch zwei ganz normale Menschen, die eine Beziehung führen, erzählte Clea-Lacy im Interview mit dem Online-Magazin von t-online.de. Der ganze Trubel um das Bachelor-Paar also völlig unnötig? In einer Promiflash-Umfrage sind eindeutige 80,1 Prozent (3.719 Votes) der Meinung, dass der Wirbel um die beiden übertrieben sei. Clea und Basti sollten auch fernab der Öffentlichkeit eine Beziehung führen können. Lediglich 19,9 Prozent (926 Votes) finden die Aufruhr total verständlich.

Würde Clea-Lacy die Zeit vielleicht am liebsten zurückdrehen und ihre Bachelor-Bewerbung ungeschehen machen? "Es ist nicht leicht für mich", sagte sie dem Magazin. Was meint ihr: Hätte sie sich DAS nicht eher überlegen müssen? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Was Sebastian an seiner Clea-Lacy am meisten liebt, erfahrt ihr im Clip.

Sebastian Pannek auf einer Musical-Premiere in Hamburg
Christian Augustin/Getty Images
Sebastian Pannek auf einer Musical-Premiere in Hamburg
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn in Hamburg
Christian Augustin/Getty Images
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn in Hamburg
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn, 2017
Getty Images
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn, 2017
Hätte sich Clea-Lacy ihre Bachelor-Teilnahme besser überlegen sollen?3072 Stimmen
2301
Ja – war ja klar, dass sie danach in der Öffentlichkeit steht!
771
Nein, auf sowas hätte sie sich nicht vorbereiten können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de