Gibt es jetzt schon wieder Ärger für Justin Bieber (23)? Der Sänger hat momentan des Öfteren ziemlichen Trubel an der Backe. Mit seinen Nachbarn hatte er bereits im Jahr 2014 Streit – weil er deren Haus mit Eiern beworfen hatte. Nun behaupten genau diese Nachbarn laut TMZ: Justin habe sie antisemitisch beschimpft. Doch nachdem Biebs' Anwälte diese Vorwürfe als lächerlich abtaten, ruderte die Familie zurück: Eine Verwechslung! Der wahre Beleidiger soll Justins Bodyguard gewesen sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de