Der Netflix-Hit Tote Mädchen lügen nicht sorgt für heftige Diskussionen! Die von Selena Gomez (24) mitproduzierte Show über Selbstmord und Depressionen soll eine Gefahr für seine Zuschauer darstellen, warnte eine australische Gesundheitsorganisation. Auch Paris Jackson (19) warnte vor der triggernden Wirkung der Serie rund um die tragische Geschichte von Hannah Baker (Katherine Langford, 21). Jetzt äußerte sich auch Sel zu der teils heftigen Kritik: "Es ist kein einfaches Thema, um darüber zu sprechen, aber ich bin sehr glücklich darüber, wie es das tut", erklärte die Sängerin im Gespräch mit Associated Press.

"13 Reasons Why": So kontrovers ist Selena Gomez' Serie!Netflix


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de