Die Familie hat jetzt Vorrang. Gestern teilte Daniela Katzenberger (30) ihren Fans ein trauriges Ereignis mit. Sie berichtete in einem Post, dass der Vater ihrer Schwester Jennifer Frankhauser (24) "plötzlich und unverhofft" gestorben ist. Heute sagte die Katze einen Termin ab.

"Meine Lieben, wie angekündigt gilt in den nächsten Tagen die volle Aufmerksamkeit meiner Familie. Das bedeutet leider auch, dass die morgige Signierstunde zu meinem Buch leider nicht stattfinden wird. Ich hoffe, ihr habt Verständnis. Natürlich möchte ich das gerne nachholen und lasse euch so schnell wie möglich wissen, wann", verkündete Daniela jetzt bei Facebook. Eigentlich hätte sie morgen in der Mayerschen Buchhandlung in Köln ihr neues Buch "Eine Tussi speckt ab: Tipps, Tricks und das perfekte Katzenfutter für die Traumfigur" vorstellen sollen. Doch aufgrund des Trauerfalls wird die Vorstellung inklusive Autogrammstunde jetzt nicht stattfinden.

Schon gestern hatte Daniela angesichts des persönlichen Verlusts verlauten lassen, sich einige Tage zurückziehen zu wollen. So müssen ihre Fans nun erst mal auf die täglichen Social-Media-Posts und auf die morgige Signierstunde verzichten. Der Reality-Star nimmt sich nun verständlicherweise erst einmal Zeit zum Trauern

Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger 2015 bei einer Veranstaltung in KölnPatrick Hoffmann/WENN.com
Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger 2015 bei einer Veranstaltung in Köln
Daniela Katzenberger, TV-StarInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, TV-Star
Iris Klein, Daniela Katzenberger und Jenny FrankhauserFacebook/Daniela Katzenberger
Iris Klein, Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de