Oh Oh...kriselt es da etwa im Hause Kardashian-West? Dass Kim (36) dieses Jahr ohne ihren Ehemann Kanye (39) auf der Met Gala erschienen ist, brachte die Gerüchteküche heftig zum brodeln. Der Rapper soll wegen der Po-Pics aus Mexico sauer auf Kim sein!

Es war DAS Fashion-Event des Jahres. Doch Kanye verzichtete diesmal und ließ seine Frau alleine bei der Met Gala über den roten Teppich laufen. Wie The Sun jetzt berichtete, sei er verärgert über Kims Urlaubs-Fotos aus Mexico, auf denen die Kardashian-Schwester ihren nackten, unbearbeiteten Po zeigt. “Kanye hat dabei geholfen, Kim zu einer Fashion-Ikone zu machen und er hat das Gefühl, diese Bilder mit Kourtney (38) haben ihren Look billig aussehen lassen und schaden ihrer Marke", so ein Freund des Paares.

Es sei eine große Sache bei der Met Gala einfach nicht aufzutauchen. Eine derartige Einladung abzulehnen könne für Kanye bedeuten, dass er nicht wieder gefragt wird. "Aber nach dem Jahr, das er hinter sich hat – mit seinem Zusammenbruch nach dem Raubüberfall in Paris und seinem Ärger wegen Kims Schnappschüssen – hatte er einfach das Gefühl, dass es nicht richtig wäre hinzugehen", so der Insider. In den vergangenen drei Jahren zählten Kim und Kanye zu den Stargästen von Gastgeberin Anna Wintour (67). Deren Zorn könnte Kanye mit seiner Absage jetzt auf sich gezogen haben.

Mehr zu Kims Auftritt bei der Met Gala seht ihr im Video!

Kim Kardashian bei der Met-Gala 2017Dia Dipasupil / Getty Images
Kim Kardashian bei der Met-Gala 2017
Kim und Kanye bei der "Costume Institute Gala" im Metropolitan Museum of Art 2016Mike Coppola / Getty Images
Kim und Kanye bei der "Costume Institute Gala" im Metropolitan Museum of Art 2016
Kim und Kanye bei der Met-Gala 2016Mike Coppola / Getty Images
Kim und Kanye bei der Met-Gala 2016
Denkt ihr, dass sich die beiden wieder zusammenraufen?2104 Stimmen
1783
Ja, machen sie doch immer.
321
Nein, diesmal nicht. Das war ein klares Statement von ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de