Großer Schock für alle Fans des YouTube-Trios ApeCrime: Die Jungs haben ihre komplette "Exit"-Tour abgesagt. Jan-Christoph Meyer, Cengiz Dogrul (26) und André Schiebler gehören zu den erfolgreichsten Stars der deutschen Vlogger-Szene. Was es wohl mit der Tourabsage auf sich hat?

Eigentlich wollten ApeCrime in diesem Jahr auf große Tour mit ihrem ersten Album "Affenbande" und der neuen Platte "Exit" gehen. Doch die anstehenden Konzerte wurden abgesagt, wie Nordbuzz berichtet. Bereits erworbene Tickets könnten zurückgegeben werden, der Kaufpreis werde erstattet. Auch der Tourbanner ist vom YouTube-Kanal der Jungs verschwunden – eine konkrete Erklärung für das Ganze gibt es nicht!

Bereits vor einigen Wochen hatten die drei Jungs ihren Abonnenten einen gehörigen Schrecken eingejagt: Sie hatten all ihre Videos gelöscht. Später stellte sich allerdings heraus: Alles ein PR-Coup zur Veröffentlichung ihrer neuen Single "Zombie". Die alten Videos sind mittlerweile alle wieder da. Ob es sich dieses Mal womöglich auch wieder um einen geplanten Prank handelt und die YouTuber am Ende nur noch größer und spektakulärer zurückkehren wollen? Stimmt in unserer Umfrage ab, was ihr darüber denkt!

Cengiz Dogrul und Jan Meyer bei einer Filmpremiere 2015Florian Ebener/GettyImages
Cengiz Dogrul und Jan Meyer bei einer Filmpremiere 2015
ApeCrime auf der 1Live-Krone 2014Sascha Steinbach/ Getty Images
ApeCrime auf der 1Live-Krone 2014
Cengiz, Jan und Andre von ApeCrimeTwitter / janmeyer
Cengiz, Jan und Andre von ApeCrime
Glaubt ihr, es ist etwas ernstes passiert oder dass es sich um einen Gag handelt?1841 Stimmen
719
Bestimmt wieder ein PR-Coup...
1122
Ich glaube, diesmal ist es ernst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de