Alkohol-Rückfall bei Scott Disick (33)! Der Reality-Star hatte seine Sucht eigentlich weitestgehend in den Griff bekommen. Schließlich wollte er mit seiner Abstinenz seine On-Off-Freundin und Mutter seiner drei Kinder, Kourtney Kardashian (38), endgültig zurückgewinnen. Daraus wird jetzt wohl nichts mehr, denn Freunde des Unternehmers wollen wissen: Scott sei den Spirituosen wieder verfallen.

Kourtney Kardashian bei Dreharbeiten zu "Keeping up with the Kardashians"
Clint Brewer / Splash News
Kourtney Kardashian bei Dreharbeiten zu "Keeping up with the Kardashians"

Das US-Online-Magazin TMZ hat angeblich von Bekannten des 33-Jährigen die genaueren Umstände erfahren. So soll Scott herausgefunden haben, dass Kourtney jetzt eine Affäre mit dem 23-jährigen Männer-Model Younes Bendjima habe. Deswegen fühle sich der TV-Darsteller betrogen, immerhin habe er schon seit Monaten um Kourtney gekämpft. Die Voraussetzung für einen Neustart ihrer Beziehung sei Scotts Abstand zum Alkohol gewesen. Dieser Forderung sei der Familienvater auch nachgekommen – bis er vom neuen Toyboy seiner Herzdame Wind bekommen habe.

Scott Disick am LAX Flughafen
Pap Nation / Splash News
Scott Disick am LAX Flughafen

Laut Aussagen seiner Vertrauten feiere Scott seitdem ständig, sein Haus habe sich in eine Partyhöhle voller Alkohol verwandelt. Außerdem habe sich der begehrte US-Amerikaner auch eine neue Freundin gesucht, wie es weiter heißt: die 21-jährige Beauty Ella Ross. Mit ihr sei Scott aber nur zusammen, um Kourtney eifersüchtig zu machen.

Ella Ross
All Access Photo / Splash News
Ella Ross